Utilities-App: Schluss mit der Zettelwirtschaft

Unsere Utilities-App wird zur effizienten Planung, Durchführung und Auswertung von Kontrollen im Bereich des Infrastrukturmanagements eingesetzt. Sämtliche Vorgänge in der Energiewirtschaft oder bei Stadtwerken lassen sich digital abbilden. Kontrollen, Entstörungsvorgänge oder Netzinstandhaltungsmaßnahmen werden mobil mit der App durchgeführt.

Die Utilities-App bietet auch eine wertvolle Unterstützung bei Neubau-, Ausbau- oder Sanierungsmaßnahmen (z.B. bei der mobilen Aufmaßerfassung, der Erfassung von Tiefbau- und Netzbauleistungen oder dem Anschluss von Großanlagen oder Windkraftanlagen). Insbesondere Aufgaben in der Netzinstandhaltung lassen sich damit einfach zuordnen und disponieren.

 

Digitalisierung von Kontrollprozessen in der Energiebranche

Im Field Service erhalten Service­techniker Arbeitsaufträge mitsamt aller erforderlichen Dokumente auf ihr Smartphone bzw. Tablet. Gerade im Störungsmanagement wird die Entstörungs-App häufig eingesetzt, da damit eine schnelle und effiziente Intervention gestartet werden kann. Nach Beendigung eines Instand­haltungsprozesses wandern alle erfassten Daten automatisch ins IT-System. Medienbrüche werden somit ausgeschlossen. Außerdem fällt das Übertragen von Daten ins IT-System ebenso weg wie aufwendige Archivierung. Die Führungskräfte in der Dokumentations- und Planungsabteilung haben immer einen Überblick in Echtzeit über alle geplanten und laufenden Kontrollaufgaben.

Anwendungsbereiche Utilities-App

  • Optimierung des Infrastrukturmanagements durch den Einsatz von Smartphones und Tablets
  • Neubau-, Ausbau- oder Sanierungsmaßnahmen (z.B. mobile Aufmaßerfassung, Erfassung von Tiefbau- und Netzbauleistungen)
  • Anschluss von Großanlagen oder Windkraftanlagen
  • Betrieb, Ausbau und Instandhaltung von Strom­netzen, Gasnetzen, Wasser- und Abwassernetzen, Fernwärmenetzen, Glasfasernetzen und Pipelines
  • Compliance durch digitale Dokumentation gemäß regulatorischer Anforderungen
  • Störungsmanagement: Unterstützung der Netzleit­stelle und des Netzbetrieb bei der Wiederherstellung der Energieversorgung nach Störfall (Entstörungs-App)
  • Einsatz bei gastechnischen Unfällen gemäß DVGW-Anforderungen (Formular GW 1200)
  • Dokumentation von Versorgungsunterbrechungen
  • Digitale Nachweise der Versorgungsunterbrechungen und einfache Erzeugung von Statistiken für die Verbände (VDE|FNN, DVGW) und die Regulierungsbehörde
  • Business Intelligence: Visualisierung von Daten und betrieblicher Kennzahlen (KPIs) als Unterstützung der Effizienzbemühungen im Rahmen der ARegV

Sie möchten live erleben, welche Chancen die Digitalisierung für Ihr Unternehmen bereithält?

Titelbild: Andrey_Popov – shutterstock.com
Kostenlos testen