Mobile2b bietet ein ganzheitliches und integriertes System zur Digitalisierung von Prozessen im Einzelhandel

Die innovative Plattform besteht aus mehreren mobilen Apps und Microservices und setzt konsequent auf modernste Technologieformen wie Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Cloud-Services. Insbesondere für Einzelhändler oder einzelhandelsnahe Dienstleister ergeben sich vielseitige Anwendungsfälle.

Funktionen

Anwendungsbereiche der Einzelhandel-Apps

  • Kundenservice, Kundenkommunikation, Kunden­zufriedenheitserfassungen, Beschwerdemanagement
  • Instandhaltung der Verkaufsräume
  • Wareneingangskontrollen, Erhebung von Stichproben (z.B. nach DIN ISO 3269)
  • Arbeitssicherheitsinspektionen gemäß UVV (z.B. Brandschutz, Arbeitsschutz etc.)
  • Aufgaben im Hygienemanagement nach Lebens­mittelhygiene-Verordnung (LMHV)
  • Störungsmanagement: z.B. Entstörprozesse bei Kassensystemen
  •  Inventur-App: Inventuren gemäß § 240 HGB
  • Wissens- und Innovationsmanagement (z.B. mobiles Ideenmanagement, E-Learning)
  • Logistikprozesse: z.B. Warenverfolgung, Fahrer-App
  • Business Intelligence: Visualisierung von Daten und betrieblichen Kennzahlen (KPIs)
  • Waren- und Artikelkommissionierung,

Einzelhandel-Apps: Digitalisieren Sie Ihre Dokumentation und Prozesse

Mobile Datenerfassung ersetzt Papierformulare

Unsere Lösung für mobile Prozesse ist ein volldigitales System zur Planung, Durchführung und Auswertung von Kontroll- und Serviceaufgaben im Einzelhandel. Aufgrund der hohen Flexibilität lassen sich unsere Einzelhandel-Apps für vielfältige Aufgaben in den Bereichen Kundenservice, Arbeitssicherheit, Hygiene, Logistik oder auch bei der Instandhaltung der Verkaufsräume und im Störungsmanagement einfach und effizient einsetzen.

Digitale Formulare werden automatisch erfasst und ausgewertet

Operativ tätige Mitarbeiter erhalten klar definierte, digitale Workflows zu ihren Arbeitsaufträgen, die sie intuitiv auf ihrem Smartphone bzw. Tablet abarbeiten. So lassen sich beispielsweise bei Wareneingangskontrollen digitale Stichproben erheben, die automatisch erfasst und ausgewertet werden. Medienbrüche werden somit ausgeschlossen. Das Übertragen von auf Papier erfassten Daten ins IT-System fällt ebenso weg wie aufwendige Archivierung. Führungskräfte haben immer einen Überblick in Echtzeit über alle geplanten und laufenden Aufgaben.

Inventur-App: Das Ende der Zettelwirtschaft

Auch die Durchführung von Inventuren nach §240 HGB wird durch unsere Lösung deutlich beschleunigt. Häufig wird im Einzelhandel die Inventur noch mit „Block und Bleistift“ durchgeführt. Unsere Inventur-App setzt auf eine digitale Datenerfassung. Alle Artikel können beispielsweise über einen Barcode gescannt werden. Die Mengenzahlen der Artikel werden über die App erfasst und fließen direkt ins IT-System. Damit sparen Einzelhändler nicht nur jede Menge Papier und Zeit bei der Datenübertragung. Sie vermeiden zudem Tippfehler oder unvollständige Daten.

Sie möchten live erleben, welche Chancen die Digitalisierung für Ihr Unternehmen bereithält?

Kontakt