QR-Code

Der QR-Code („Quick Response“) ist ein zweidimensionaler Code, der aufgrund seiner automatischen Fehlerkorrektur sehr robust und daher weit verbreitet. Der QR-Code besteht aus einer quadratischen Matrix aus schwarzen und weißen Quadraten, die die kodierten Daten binär darstellen. Die Daten im QR-Code sind durch einen fehlerkorrigierenden Code geschützt. Dadurch wird der Verlust von bis zu 30 % des Codes toleriert, d. h., er kann auch dann noch dekodiert werden. Mobiltelefone verfügen über eine eingebaute Kamera und eine Software, die das Interpretieren von QR-Codes ermöglicht (Mobile-Tagging).

8. November 2017

QR-Code

Kostenlos testen