Medienbruch

Ein Medienbruch tritt häufig dann auf, wenn bei der Informationsverarbeitung Daten manuell erfasst werden müssen und dabei (Tipp)-Fehler auftreten. Zudem entsteht bei der manuellen Erfassung ein nicht unerheblicher Zeitaufwand, der sich durch digitale Systeme stark reduzieren läßt. Medienbrüche verlangsamen die Verarbeitung von Daten und verschlechtern die Datenqualität.

Kontakt