Unser modulares Komplettsystem aus Hardware und Software macht Industrie 4.0 zum Kinderspiel.

Das IoT-Modul erfasst die wichtigsten technischen Parameter von Maschinen und Anlagen und zeigt diese in Echtzeit  in der IoT-App auf dem Smartphone an. Dadurch sehen die verantwortlichen Mitarbeiter jederzeit, was an der Maschine gerade los ist und erkennen frühzeitig, wenn Probleme auftauchen. Für Betrieb und Instandhaltung heißt das: Sie haben alle wichtigen Maschinendaten direkt im Blick und können bei Störungen unverzüglich handeln.

Mobile App zeigt Sensorikdaten

Die mobilen Apps werden über ein IoT-Gateway mit der entsprechenden Sensorik verknüpft und liefern so einen wichtigen Mehrwert beim Betrieb und der Instandhaltung von Maschinen. Ob es sich um automatisierte pH-Wertmessung wassergemischter Kühlschmierstoffe oder um integrierte Gassensorik zur Messung der Luftqualität in Innenräum handelt – unsere IoT-Apps kommunizieren mit unterschiedlichen Sensortypen und liefern in Echtzeit alle relevanten Informationen.

So haben Sie auf Ihrem mobilen Endgerät stets einen Überblick über die zentralen Parameter Ihrer Anlagen und veranlassen Instandhaltungsmaßnahmen dann, wenn sie wirklich erforderlich sind.

Industrie 4.0 für kleine Digitalisierungsbudgets

  •  Vorausschauend: wertvolle Informationen und Auswertungen über Ihren Maschinenpark in Echtzeit
  • Retrofit: schnelle und günstige Installation an vorhandenen Maschinen und Anlagen
  • Autark: Modul läuft vollkommen selbständig
  • Flexibel: modularer Aufbau deckt vielfältige Einsatzgebiete ab
  • Sicher: verschlüsselte Datenübertragung und Entwicklung gemäß deutschen Datenschutzrichtlinien
  •  Alles aus einer Hand: Bereitstellung des kompletten Equipments (Sensoren, Gateway, App, Cloud-Service, auf Wunsch auch mobile Endgeräte nach Industriestandard
  •  Wirtschaftlich: Kosteneinsparungen bei Betrieb und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen

Sie möchten live erleben, welche Chancen das Industrial IoT-System für Ihr Unternehmen bereithält?

Mobile2b IoT-System im Einsatz

Höhenrainer Delikatessen GmbH

Taktmessung von Verpackungsmaschinen und Produktwaagen

Albrecht-Automatik GmbH

Überwachung von Spindeldrehzahl und Motortemperatur

M2b-IoT
Mobile2b Sensoren im Schaltschrank
Mobile2b Gateway im industriellen Umfeld
Mobile2b Sensor im industriellen Einsatz
Mobile2b Sensoren Modul Bohrwerk
Mobile2b Sensoren Modul Bohrwerk Detalansicht

Albrecht-Automatik GmbH

Überwachung von Spindeldrehzahl und Motortemperatur

Mobile2b Sensor im industriellen Einsatz
Mobile2b Sensoren Modul Bohrwerk
Mobile2b Sensoren Modul Bohrwerk Detalansicht
Stationäres und batteriebetriebenes Sensormodul

Stationäres (links) und batteriebetriebenes (rechts) Sensormodul

IoT Sensormodule

IoT-Sensoren für Temperatur, Feuchtigkeit, Druck, Schallfeldgrößen, Helligkeit, Beschleunigung oder chemische Prozesse erfassen Daten und übersetzen diese in digitale Informationen. Die Sensormodule werden durch eigene Akkus betrieben und können dadurch autark die gesammelten Daten per drahtloser Übertragung an das Gateway senden.

IoT Gateway

Das Gateway ist die zentrale Stelle, an der sämtliche Informationen aus Ihrem IoT-Netz zusammenlaufen. Die von den Sensormodulen übertragenen Daten werden vom Gateway entweder über eine bestehende Netzwerkverbindung oder über eine integrierte SIM-Karte in Ihre private IoT-Cloud gesendet. Bei einer unterbrochenen Netzwerkverbindung werden die erfassten Daten im Zwischenspeicher des Gateways abgelegt, bis eine erneute Konnektivität vorhanden ist.

Private IoT Cloud

Die IoT-Cloud ist Ihre zentrale Sammel-, Speicher- und Auswertungsstelle für alle erfassten Daten.

Sie ist die Basis für alle Berechnungen und Analysen („Predictive Analytics“). Beim Unter- oder Überschreiten der von Ihnen festgelegten Grenzwerte werden automatische Warnmeldungen oder Arbeitsaufträge erzeugt und per Push-Nachricht an eine mobile IoT-App gesendet. So haben Sie alle wichtigen Parameter direkt im Blick und können bei Störungen unverzüglich handeln.

Mobile App

Die IoT-App bietet auf dem Smartphone bzw. Tablet einen Überblick zu allen relevanten Sensordaten in Ihrem IoT-Netz. Durch eine intuitive und übersichtliche Oberfläche können Sie alle Daten in Echtzeit überblicken. Historische Verläufe können ebenso in der mobilen App aufgerufen werden.

Funktionsprinzip

Push-Benachrichtigungen auf die Maschinen-App

Die in unseren Industrie 4.0 Lösungen integrierte Sensorik schickt regelmäßig Maschinenparameter an einen Microcontroller, der die Informationen weiterverarbeitet. Der Sensor selbst braucht keine direkte Verbindung in die IoT-Cloud. Die Messwerte werden entgegengenommen und bzgl. bestimmter Grenzwerte geprüft. Wird ein vorher definierter Wert unterschritten (z. B. Mindestfüllstand) oder überschritten (z. B. Maximaltemperatur), verschickt die Serviceplattform eine automatische Benachrichtigung auf die mobile App der verantwortlichen Person.

Ist-Zustand und Maschinenhistorie in IoT-App

Über die Maschinen-App erhalten Sie außerdem in gewünschten Abständen eine Ist-Zustands-Visualisierung. Gleichzeitig kann aber auch eine Historie dargestellt werden, indem die App per Cloud-Serviceplattform einfach die Vergangenheitsdaten für den betreffenden Sensor anfordert.

Einfache und günstige Nachrüstung bestehender Maschinen

Frischzellenkur für Maschinen

In vielen Industriebetrieben ist die Industrie-4.0-Anlage noch fern der Wirklichkeit. Das ist vor allem darauf zurückzuführen, dass ältere Maschinen im Einsatz sind, die noch nicht über die nötigen Schnittstellen verfügen. Gerade für diese Anwendungsfälle stellten wir eine digitale Lösung bereit.

Mit unseren Industrie 4.0 Lösungen lassen sich auch bestehende Maschinen mit geringem Aufwand nachrüsten („Retrofit“) und in das Industrie-4.0-Zeitalter überführen. Das System läuft vollkommen autark und besticht durch seine Einfachheit sowie seinen schnellen „Return on Investment“.

IoT-Modul als „White Label“

Ein Thema, das für Maschinenbauer und Produzenten aus den unterschiedlichen Bereichen immer relevanter wird, ist das Thema „White Label“. Unsere Kunden greifen auf unsere IoT-Technologie zurück und verwenden diese serienmäßig oder optional bei ihren eigenen Produkten. Da unser IIOT-Modul mit dem Kundennamen „gebranded“ wird, verkaufen Unternehmen ihr eigenes System weiter und somit einen echten Mehrwert für ihre Kunden.

Titelbild: metamorworks – shutterstock.com
Kontakt